Werbehinweise

Startseite » Blog » KeePassXC: einen neuen Eintrag hinzufügen 

Blog

April 2021 März 2021 Februar 2021 Januar 2021 KeePassXC: einen neuen Eintrag hinzufügen Dezember 2020 November 2020 Oktober 2020 August 2020 Juli 2020 April 2020 März 2020 August 2019 Juni 2019 April 2019 Dezember 2018 September 2018 Februar 2018 Oktober 2017 August 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 Juli 2016 Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 Juli 2015 Juni 2015 März 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 Juli 2014 Juni 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 August 2013 Juli 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 März 2008 Februar 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 Mai 2007 Februar 2007 Januar 2007 September 2006 August 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 März 2006 Februar 2006 November 2005 Oktober 2005 September 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 Mai 2004 Oktober 2003 September 2003 Juli 2003 Juni 2002 Mai 2002 März 2002 Februar 2002 Januar 2002 November 2001 Oktober 2001 Juli 2001 Juni 2001 Mai 2001 März 2001 Februar 2001 Januar 2001
get Bluefish Editor
Geany – The Flyweight IDE
get Mozilla Firefox
get Opera
get Konqueror
get Mozilla Thunderbird
get Linux Mint
get Ubuntu Linux

Anzeige
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Werbung

22.

Januar

2021

KeePassXC: einen neuen Eintrag hinzufügen

Mit KeePass in unterschiedlichen Varianten hantiere ich schon länger. Dies kann man auch im Blog nachvollziehen, beispielsweise anhand von dem Beitrag, welchen ich vor fast elf Jahren geschrieben[1] hatte.

Ich nutze KeePass inzwischen in der Variante KeePassXC[2], sowohl unter Windows wie auch unter Linux – und kann natürlich für beide Betriebssysteme die gleiche Kennwortdatenbank verwenden. Klappt übrigens auch mit entsprechender Software auf Android- oder Apfel-Schmarrnfons.

Der heutige Beitrag teilt sich in zwei Abschnitte auf: eine kurze Einführung zu meiner Verzeichnisstuktur und anschließend wie man neue Einträge innerhalb dieser Verzeichnisstruktur anlegen kann

Die Verzeichnisstruktur

Wer mit einem »Dateibrowser« beziehungsweise »Datei-Manager« klar kommt, der kommt auch mit KeePassXC klar. Behaupte ich jetzt einfach mal, denn mindestens seit WindowsXP werden ähnliche Darstellungen vom »Windows Explorer« verwendet.

Ich habe einen Teil meiner Ablagestruktur nachgebaut – einfach ein wenig »durchklicken«:

  • 📁 Root
    • 🌍 Internet
    • 📧 eMail
    • 💾 Backup
    • 💿 Software
    • 💸 Sonstiges
    • 💻 FTP
      • bitcoin.bar.foo
      • dogecoin.bar.foo
      • ftp.bar.foo
      • www.foo.bar
      • www.bar.foo
    • 🖧 WLAN
    • 🧺 Papierkorb

Unter »Root« lege ich keine Datenbankeinträge ab. Ich habe im Beispiel acht Kategorien angelegt (einfach eimal auf »Root« klicken, dann öffnet sich der »Baum«).

Wenn man die Kategorie »FTP« per Anklicken auswählt, würden sich im rechten Fenster von KeePasXC die Einträge zu den (fiktiven) FTP-Servern öffnen. In der Darstellung oben sieht es ein wenig anders aus, eher wie Dateien in einem Verzeichnis. Leider ließ es sich nicht anders darstellen.

Mein Ablagesystem ist also relativ einfach. Ich habe mir mehrere Kategorien überlegt und darin dann die entsprechenden Einträge hinterlegt.

Unter »Internet« können zum Beispiel individuelle Passwörter zu Foren oder anderen Seiten mit erforderlichen Zugangsdaten abgelegt werden.
Unter »eMail« natürlich die Zugangsdaten zu den fünftausenddrölfzig E-Mailadressen, die ich inzwischen habe.
Unter Software meine ganzen Lizenzschlüssel zu irgendwelcher produktiver Software, Spiele, etc.

Ich denke soweit konnte man der Struktur und meiner Art sie zu verwenden folgen? Gut. Dann folgt nun ein Beispiel wie man einen neuen Eintrag erstellt.

Neuen Eintrag in KeePassXC hinzufügen

Ich habe mir einen neuen Account bei ifttt.com geholt. Dieser hat auch wieder ein »unique« also eine von mir nur dort verwendetes Passwort erhalten. Ich möchte mir den neuen Schlüssel in der Kategorie »Internet« als Datenbankeintrag anlegen.

Ich wähle daher »Internet« aus und klicke oben das Symbol mit dem kleinen, grünen Pfeil nach unten an. »Einen neuen Eintrag hinzufügen« wird nach kurzer Wartedauer beim Mauszeiger angezeigt, siehe Screenshot:

Die Felder des sich nun öffnenden Fensters sind natürlich leer. Ich gebe Feld für Feld die Daten ein, das Kennwort lasse ich von KeePassXC »würfeln«, also zufällig generieren.

Sobald ich alle Angaben eingetragen habe, kann ich unten rechts mit einem Klick auf OK das Speichern des neuen Datenbankeintrags veranlassen.

Der dritte und letzte Screenshot sieht fast wieder so aus wie der erste Eintrag. Nur das nun ein neuer Datenbankeintrag hinzugekommen ist.

Meine Zugangsdaten für meinen Account bei ifttt.com wurden als Datensatz angelegt und gespeichert. Nun lediglich noch die veränderte Datenbank in ihrer Gesamtheit abspeichern, fertig.

Sollte man die Datenbank schließen ohne die Änderungen gespeichert zu haben, wird man noch einmal daran erinnert und kann dies nachholen.

Je regelmäßiger man KeePassXC nutzt, desto einfacher werden einem solche Schritte von der Hand gehen. Irgendwann »sitzt« es dann und sowohl das Abrufen bisheriger Einträge oder eben das Anlegen neuer Datenbankeinträge geht einem flott von der Hand. »Einfach nutzen« lautet mein Tipp.

X_FISH


Datenschutzerklärung
Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Durch­führung von Analysen und zum Erstellen von Inhalten und Werbung, welche an Ihre Interessen angepasst ist, zu.