Werbehinweise

Startseite » Blog » BASSteleien: Sandberg Brücke für Viersaiter 

Blog

März 2022 Januar 2022 November 2021 Oktober 2021 August 2021 Juli 2021 BASSteleien: Sandberg Brücke für Viersaiter Juni 2021 Mai 2021 April 2021 März 2021 Februar 2021 Januar 2021 Dezember 2020 November 2020 Oktober 2020 August 2020 Juli 2020 April 2020 März 2020 August 2019 Juni 2019 April 2019 Dezember 2018 September 2018 Februar 2018 Oktober 2017 August 2017 April 2017 März 2017 Februar 2017 Januar 2017 Dezember 2016 Juli 2016 Februar 2016 Januar 2016 Oktober 2015 Juli 2015 Juni 2015 März 2015 Januar 2015 Dezember 2014 November 2014 Oktober 2014 September 2014 Juli 2014 Juni 2014 April 2014 März 2014 Februar 2014 Januar 2014 Dezember 2013 November 2013 Oktober 2013 August 2013 Juli 2013 März 2013 Februar 2013 Januar 2013 Dezember 2012 November 2012 Oktober 2012 September 2012 August 2012 Juli 2012 Juni 2012 Mai 2012 April 2012 März 2012 Februar 2012 Januar 2012 Dezember 2011 November 2011 Oktober 2011 September 2011 August 2011 Juli 2011 Juni 2011 Mai 2011 April 2011 März 2011 Februar 2011 Januar 2011 Dezember 2010 November 2010 Oktober 2010 September 2010 August 2010 Juli 2010 Juni 2010 Mai 2010 April 2010 März 2010 Februar 2010 Januar 2010 Dezember 2009 November 2009 Oktober 2009 September 2009 Januar 2009 Dezember 2008 November 2008 Oktober 2008 September 2008 Juni 2008 Mai 2008 April 2008 März 2008 Februar 2008 Januar 2008 Dezember 2007 November 2007 Oktober 2007 Mai 2007 Februar 2007 Januar 2007 September 2006 August 2006 Juni 2006 Mai 2006 April 2006 März 2006 Februar 2006 November 2005 Oktober 2005 September 2005 Juli 2005 Juni 2005 Mai 2005 Mai 2004 Oktober 2003 September 2003 Juli 2003 Juni 2002 Mai 2002 März 2002 Februar 2002 Januar 2002 November 2001 Oktober 2001 Juli 2001 Juni 2001 Mai 2001 März 2001 Februar 2001 Januar 2001
get Bluefish Editor
Geany – The Flyweight IDE
get Mozilla Firefox
get Opera
get Konqueror
get Mozilla Thunderbird
get Linux Mint
get Ubuntu Linux

Anzeige
ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

Werbung

19.

Juli

2021

BASSteleien: Sandberg Brücke für Viersaiter

Es geht weiter mit dem E-Bassprojekt. Ich habe einen gebrauchten Harley Benton JB-75 der ersten Serie online ausfindig gemacht und günstig kaufen können. Das Paket ist unterwegs, eigentlich sollte es schon angekommen sein. Abgeschickt wurde er am 14. Juli, aber das Paket verzögert sich.

Daher ist jetzt die neue Brücke vor dem gebraucht gekauften Bass angekommen. Bestellt habe ich sie bei Musicstore.de[1] – am 14. Juli.

Die Brücke des Harley Benton JB-75 erfüllt zwar ihren Zweck, ist allerdings recht einfach gehalten. Angeblich handelt es sich um eine Brücke von Wilkinson, die hat aber nur fünf Löcher für die Befestigung mit Schrauben im Korpus – die Brücke auf dem Harley Benton JB-75 hat sieben Löcher. Außerdem hat sie keinen Wilkinson-Schriftzug. Dann wird es wohl keine Brücke von Wilkinson sein?

Im Päckchen gut verpackt: eine Papiertüte mit der Bezeichnung für die Sandberg Bridge für 4-Saiter in Chrom – »SB - BR4 CRH«.

Vier lose Schrauben, ein kleines Tüchlein mit Sandberg-Schriftzug und -Logo, eine Bedienungsanleitung für die Brücke und natürlich die Brücke selbst waren in der Papiertüte drin. Kein Unboxing sondern ein »Untüting«?

Vier Schrauben – vier Löcher. Mir war schon vor dem Kauf klar, dass ich neue Löcher in den Bass bohren muss. Alternativen zu der von mir gewählten Brücke von Sandberg wären beispielsweise die Gotoh 203B-4 C Bass Bridge[3] (etwa 30 Euro) oder die Fender Hi Mass Bridge IV Brass[4] (etwa 33 Euro) gewesen. Die haben aber beide das dem »originalen Blechwinkel von Fender aus den 1950ern« nachempfundene Design.

Wenn ich die Brücke schon tausche, darf sie ruhig auch ein wenig anders aussehen. Außerdem sind die beiden genannten Austauschbrücken »nur« 2D-Brücken, die Saite kann also nur in der Höhe und für die Intonation (Oktavreinheit) eingestellt werden. Der Seitenabstand kann bei beiden nicht verändert werden, dafür ist eine 3D-Brücke notwendig – »3D« wie dreidimensional.

Es gibt eine Reihe von 3D-Brücken, die liegen aber alle jenseits von 30 Euro, deutlich jenseits von 30 Euro. Die Brücke von Sandberg ist mit 49,00 Euro (inklusive Versand) noch ein günstigerer Vertreter.

Die Sandberg Brücke wurde überarbeitet. Vor rund 10 Jahren hatte sie die kleinen Madenschrauben an den Reitern noch an einer anderen Position. Das war etwas ungünstig, denn man musste die Saite abnehmen um an die Madenschrauben zu kommen. Die neue Version hat die Schrauben so positioniert, dass man auch an sie rankommt die Saite aufliegt. Schraube lösen, Reiter verstellen, Schraube wieder anziehen, fertig. Ein »Blechwinkel« ist natürlich einfacher beziehungsweise schneller eingestellt. Das stimmt schon.

Die Links zu allen Beiträgen vom Umbauprojekt sind am Fuß der Rubrikseite[5] zu finden. Jetzt fehlt nur noch das der Harley Benton bei mir eintrifft.

X_FISH


Datenschutzerklärung
Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Durch­führung von Analysen und zum Erstellen von Inhalten und Werbung, welche an Ihre Interessen angepasst ist, zu.